Neues Förderprogramm beantragt: Tourismus mit Hubertusburg ist eine große Chance für Wermsdorfs Zukunft

Wie Wermsdorfs Bürgermeister Matthias Müller betonte, hat die Gemeinde mit dem Thema Tourismus besondere Chancen und beantragte jetzt dafür Fördermittel im Programm "Kleine Städte und Gemeinden". Die Initiativen des Freundeskreises Schloss Hubertusburg und seiner Gästeführer bei den touristischen Gästeführungen und auch bei der Entwicklung der einmaligen friedens-tousistischen "Places of Peace-Route" erfahren dadurch eine weitere starke Unterstützung durch die Gemeindeverwaltung Wermsdorf.

Lesen Sie dazu den Artikel der OAZ vom 13.März 2017: