Veranstaltungen

Zeit Veranstaltung Details
Sonntag, 10. September 2017, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr Tag des Offenen Denkmals in Hubertusburg

Schlossführungen ,mal anders‘

TAG DES OFFENEN DENKMALS 
‚Macht und Pracht‘

 

 

Nur an diesem Tag ist es möglich, ausgewählte Räume der ehemaligen Psychiatrie bzw. des "Großen Spiegelsaals der Hubertusburg" zu besichtigen. Dabei erhalten Sie wertvolle Informationen von den Gästeführern des Schlosses. Lassen Sie sich überraschen!

Am 'Tag des offenen Denkmals' - Sonntag, 10.09.2017 - öffnen sich die Türen der Königlichen Jagdresidenz Hubertusburg 'weiter' als üblich.

Das Thema des Denkmalstages - 'Macht und Pracht' - ist geradezu prädestiniert, das Schloss und seine Geschichte umfangreicher als sonst zugänglich zu zeigen - in vielen Facetten und in authentischen Bereichen.

Hauptschloss:

Nordflügel 
- Tabakzimmer des Königs mit der Ausstellung 'Feste Feiern Genuss',

Ostflügel
- Beletage mit der Ausstellung zur Schlossgeschichte,
- Pagenloge in der darüberliegenden Etage mit der Ausstellung
'Religion und Frieden'
- Dachgeschoss mit seiner 4-etagigen Balkenkonstruktion, mit dem Blick über die Decke der Schlosskapelle 'von oben' und in das 'Büro' des berühmtesten Patienten der Psychiatrie Hubertusburg - Karl Hans Janke.

Südflügel
- die Prinzenzimmer und der Weg zum Westflügel

Westflügel - Darstellung von Räumlichkeiten an authentischem Ort:
- Englische Treppe
- Vorsaal zum Festsaal
- Festsaal
- Barockgarten, der sich mit Blick aus dem Fenster des Festsaales westwärts anschloss.

Anschließend im Westflügel
- der Weg in die Kellergewölbe incl. Weintreppe.

Es finden laufend, getrennt in den drei genannten Flügeln, IN GRUPPEN GEFÜHRTE Rundgänge statt (Beginn 10:00 Uhr, Ende 18:00 Uhr) - incl. der Besichtigungen der benannten Ausstellungen.

Schlosshalle:

- Informationen zu Veranstaltungen, Schlossangeboten für Kinder, Empfehlungen für eigene Erkundungen u.a.
- Verkauf: Literatur, Souvenirs, Flohmarkt u.a.
- kleine Pause: die legendäre 'Kalte Ente'.
- Kinderbeschäftigung: Kreiieren Steckenpferden, Schlossgeistern u.a.

Schlossgelände:

- Naschmarkt für das leibliche Wohl - am historischen Ort der Pferdeschwemme
- Sächsisches Staatsarchiv mit der Zentralwerkstatt (10 Uhr bis 16:00 Uhr)
- Ausstellung 'Karl Hans Janke'.

Alle Rundgänge bzw. Führungen im Hauptschloss mit freiem Eintritt!

Informationen rund um den Tag des offenen Denkmals im Hauptschloss der Königlichen Jagdresidenz Hubertusburg bei:

Martina-Elvira Lotzmann
Telefon: 0157 7716 7914
E-Mail: koenigliche.jagdresidenz@gmail.com

Der Programmflyer kann hier heruntergeladen werden.

Samstag, 30. September 2017, 15:00 Uhr ‚Schlossführungen mal anders‘: Würdigung eines großen Sachsen

250. Todestag des Schlossinspektors Georg Samuel Götze, im Schlosshof bzw. Kabinett mit der öffentlichen Vorstellung des neuesten Heftes der Hubertusburger Schriften. Eine Tafel wird eingeweiht, die an Götze erinnert. Er hatte die Plünderung der Hofkapelle "St. Hubertus" im Jahre 1761 verhindert.

Es ist zu vermuten, dass genau diese Tat mit dazu beitrug, Hubertusburg bis heute immer wieder auch als Gesamtensemble zu erhalten und zu schützen. Die kunsthistorische Bedeutung der katholischen Schlosskapelle wird inzwischen als bedeutend und einmalig gewürdigt.

Götze sei Dank! Auch deshalb sind die Katholische Kapelle und das gesamte Schloss Hubertusburg heute noch da.

 Zum Ablauf:
Enthüllung einer Gedenktafel anläßlich des 250. Todestages des Schlossinspektors Götze.
In Würdigung seiner Leistungen für die Rettung der Katholischen Schlosskapelle St. Hubertus.
Mit Buchpremiere der Gebrüder Legal zu diesen neuesten Forschungsergebnissen in der neuesten Hubertusburger Schrift, Heft 10:
Treff: 15:00 Uhr, Grosser Schlosshof, Südlicher Rundbogen und danach in der Beletage des Hauptschlosses

Montag, 02. Oktober 2017, 17:00 Uhr Hubertusburg Classics

Am Vorabend veranstaltet der Freundeskreis Schloss Hubertusburg in der Reihe ‚Hubertusburg Classics‘ sein GROSSES CONCERT anläßlich des Tages der Deutschen Einheit.

‚Virtuose Romantik‘ – von Mephisto-Walzer bis Tango

Der furios aufspielende, begnadete Leipziger Pianist und Komponist Hannes Pohlit spielt Franz Liszt, Hannes Pohlit und Carlos Gardel.
17:00 Uhr, Ovalsaal des Schlosses Hubertusburg.
Eintrittskarten in der Tourist-Information Wermsdorf und bei den Gästeführern des Schlosses:
15,00 € (Reservierungen und Abendkasse), 13,00 € (Vorverkauf), 10,00 € (Ermäßigung für Schwerbeschädigte und Vereinsmitglieder des FKH).

Freitag, 20. Oktober 2017, 18:00 Uhr Es muss nicht immer BAROCK sein

AUTORENLESUNG Hagen Kunze: ‚Starke Sachsen‘,

18 Uhr, Beletage des Schlosses Hubertusburg - Kabinett der Königin
Eintrittskarten in der Tourist-Information Wermsdorf und bei den Gästeführern des Schlosses zu 5,00 €, ermäßigt 4,00 € für Schwerbeschädigte und Vereinmitglieder des FKH.

Samstag, 21. Oktober 2017 Uhr (All day) Feierlichkeiten "20 Jahre Freundeskreis Schloss Hubertusburg e.V."

Wir feiern unser Vereins-Jubiläum:

20 JAHRE FREUNDESKREIS SCHLOSS HUBERTUSBURG E.V.

Samstag, 11. November 2017, 17:00 Uhr Es muss nicht immer BAROCK sein

 ‚RHAPSODIE IN BLUE‘ mit den Wermsdorfer Goldkehlchen Ines Raschke und Coll., im Ovalsaal

Sonntag, 12. November 2017, 15:00 Uhr Schlossführungen - einmal anders

Kunsthistorische Führung durch die Katholische Hofkapelle "St. Hubertus"

Freitag, 08. Dezember 2017 Uhr (All day) Mitgliederversammlung und Vorstandswahl

Die Jahres-Mitgliederversammlung des Freundeskreises Schloß Hubertusburg e.V. findet mit der Wahl des künftigen Vereins-Vorstandes statt.

Alle Mitglieder sind aufgerufen, sich aktiv zu beteiligen und auch selbst Vorschläge für die Wahl der neuen Vorstandsmitglieder an den Verein zu schicken.

Sonntag, 10. Dezember 2017 Uhr (All day) Hubertusburg im Lichterschein und Adventskonzert

Es muss nicht immer BAROCK sein
HUBERTUSBURG IM LICHTERSCHEIN

und Hubertusburg Classics
Adventskonzert

Sonntag, 24. Dezember 2017, 16:00 Uhr Hubertusburg Classics

 

 POSAUNENKLÄNGE im Lichterschein der Schlosskulisse, auf dem Schlosshof

 

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

INFORMATIONEN

 

Ergänzungen, Präzisierungen, Änderungen – Infos:

 

Telefon: 0157 - 7716 7914

www.freundeskreis-hubertusburg.de;

per e-mail: koenigliche.jagdresidenz@gmail.com

 

Vorverkauf und Reservierungen für Eintrittskarten:

 

• Tourist-Information Wermsdorf, werktäglich von

9 bis 15 Uhr, Altes Jagdschloß 1

Telefon: 034364 81132

 

• Gästeführer in der Hubertusburg:

samstags, sonntags von 11:00 Uhr bis 16:30 Uhr

und jederzeit bei Anmeldung (s.o.)

 

Abendkasse am Veranstaltungstag - 1 Stunde vor Beginn:

Schloss Hubertusburg – Schlosshalle

Für die Besucher unserer Veranstaltungen ist der Eintritt frei, wenn Sie die Ausstellungen im Schloss in der Beletage jeweils 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn besuchen. Life-Speaker sind für Sie da, um Sie über die Geschichte der Augusteischen Zeit zu informieren und ggf. Fragen zu beantworten.