Konzert aus Anlass des 260. Jahrestages des Friedensschlusses von Hubertusburg am 15. Februar 1863

Die Königliche Jagdresidenz Hubertusburg bietet die perfekte Kulisse, um - aus Anlass des 260. Jahrestages des Friedensschlusses von Hubertusburg am 15. Februar 1763 - barocke Musik in den historischen Räumen des Schlosses erklingen zu lassen - bei einem Konzert des Lausitzer Barockensemble am

Samstag, dem 18. Februar 2023 - Beginn 18:00 Uhr.
 

Programm

Georg Friedrich Händel (1685-1759): Sonate für Blockflöte und Basso Continuo F-Dur HWV 369 1. Grave or Larghetto, 2. Allegro, 3. Alla siciliana, 4. Allegro

Johann Adolf Hasse (1699 - 1783): Cantata für Sopran und Basso Continuo H.48 "O pace del mio cor" (Rec. und "Spunta l´alba") 

Johann Adolf Hasse: Cantata für Blockflöte und Basso Continuo IJH 80

Antonio Lotti (1667 -1740): "La torturella se cangia nido" Ritornello von Arete aus der Oper "Giove in Argo"

-Pause-

Georg Philipp Telemann (1681-1767): Sonate für Blockflöte und Basso Continuo d-moll TWV 41:d4

Georf Friedrich Händel: "Cara speme, questo core" Arie von Sesto aus der Oper "Giulio Cesare"

Francesco Geminiani (1687 - 1762): Cello-Sonate in F-Dur Op.5, Nr.5

Georg Friedrich Händel: Cantata "Pensieri notturni di Filli" für Sopran, Blockflöte und continuo HWV 134

 

Musiker:

Magdalena Spielmann, Blockflöte

Eleni Ioannidou, Sopran

Szczepan Dembiński, Barockcello 

Adam Piotr Rorat, Cembalo


Vor dem Konzert, ab 16:45 Uhr im Schlosshof, wird durch Darsteller historischer Traditionsvereine der Glanz der Augustäischen Ära wieder erstrahlen - eingerahmt durch die Gegenwart des Kurfürsten Friedrich August II., des preußischen Königs Friedrich II. sowie Teilen des Dresdner Hofstaates.

Kartenreservierungen (20€ (Abendkasse) 17€ (Vorverkauf), 15€ ermässigt, 8€ Kinder) unter:
<https://www.arsaugusta.org/event-details/260-jahre-friede-von-hubertusburg-festliches-konzert>

Immer aktuell:

Ausstellung zur Schlossgeschichte in den Vereinsräumen des Freundeskreises - an der Pferdeschwemme im Großen Schlosshof

Dezember 2022 bis Frühjahr 2023
samstags, sonntags, feiertags - 11:30 Uhr bis 15:30 Uhr